IHRE ANFRAGE

Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

Fragen? Interesse?

pic_1

Bauherrenvertretung

Im Zuge der Bauherrenvertretung unterstütze ich Bauherren bei der Umsetzung ihrer Projekte von der Planung bis zur Abnahme. Durch die Komplexität eines Bauvorhabens, egal welcher Größe, wird es für Bauherren immer schwerer Projekte selber zu stemmen. Ebenfalls ist das Kerngeschäft des Bauherren meistens nicht das Bauprojekt. Somit bietet es sich an möglichst früh auf einen Bauherrenvertreter zurückzugreifen. Dieser kann schon während der Planungsphase als Bindeglied zwischen Bauherren und Architekt oder den beauftragten Firmen oder Generalunternehmer stehen und betreut diesen bis zur Übernahme und Nutzungsaufnahme. Dabei vertritt der Vertreter den Bauherren nicht nur sondern ist für diesen vorwiegend als Berater tätig. Er übersetzt dem Bauherren die Fachsprache und hilft diesem bei wichtigen Entscheidungen. Dabei hat er stets den Kosten- und Zeitrahmen im Blick. Somit macht sich der Bauherrenvertreter von Anfang an bezahlt und hilft Kosten einzusparen.

Um einige Beispiele zu nennen, kann man die Aufgaben des Bauherrenvertreters wie folgt beispielhaft zusammenfassen:

Projektbeginn:

  • Erfassung von Bauherrenwünsche
  • Festhalten von Prioritäten und Ziele
  • Hilfe bei der Auswahl der Planer
  • Unterstützung bei der Entwurfsplanung
  • Begleitung und Unterstützung bei der Auswahl und Vergabe von geeigneten Nachunternehmern

Bauphase:

  • Begleitendes Baucontrolling
  • Qualitätssicherung der Ausführungsarbeiten
  • Dokumentation der einzelnen Bauphasen
  • Prüfung von Nachträgen und Mehrmengen
  • Teilnahme an Baubesprechungen
  • Überprüfung von Aufmaßen
  • Rechnungsprüfung

Abnahme/Nutzungsaufnahme:

  • Unterstützung bei der Abnahme
  • Schlussrechnungs- und Massenprüfung
  • Überwachung der Mangelbeseitigung
  • Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
Vogtswinkel 10, 78647 Trossingen
nach Vereinbarung
+49 176 47011447
© 2020 Baumanagement Faitsch